Viele Nutzer und Entwickler von Webseiten und Online-Spielen haben erleichtert aufgeatmet als Adobe bekannt gegeben hat, dass es in Flash keine Zukunft mehr sieht und es deshalb nicht mehr weiterentwickeln wird. Schon seit Jahren ist Flash immer weniger verwendet worden und wurde im Wesentlichen von HTML5 und Java abgelöst. Aber es gab und gibt immer noch einige Webseiten, die ihre Inhalte nicht umgestellt haben und immer noch diese veraltete Computer-Software benutzen.

Sollte man Flash jetzt de-installieren?

Manch einer kann gar nicht schnell genug darin sein, Flash jetzt vom Computer zu werfen. Zu prozessorintensive war Flash und immer neue Sicherheitsprobleme taten sich damit auf. Wer bislang nicht viele Flashseiten verwendet hat, kann die Software beruhigt de-installieren. Das Schlimmste was passieren kann ist dass die eine oder anderer Webseite nicht angezeigt werden kann.

Wie man Flash entfernt

Am einfachsten ist es unter Windows die Deinstallierungssoftware des Betriebssystems zu benutzen. Mann kann sie in der Systemsteuerung unter appwiz.cpl aufrufen. Es geht aber auch über Systemsteuerung – Programme – Programme und Funktionen, dort dann in der linken Spalte “Programme deinstallieren oder ändern” aufrufen und den Anweisungen folgen. Wichtig ist das man alle Versionen entfernt. Adobe hat seine Updates nicht immer sauber programmiert und so kann es sein, dass man verschiedene Versionen von Flash auf seinem Computer hat.

Adobe selbst hat ebenfalls einen Un-Installer ins Netz gestellt. Dieses Programm kann man gratis herunterladen, muss aber daran denken, alle Browser zu schließen, wenn man es laufen lässt.

Der große Nachteil von Flash war, dass es die Batterielaufzeit von mobilen Geräten verlangsamt hat und auch ein großes Sicherheitsrisiko war und ist. Deswegen ist man gut beraten, schon aus diesen Gründen so bald wie möglich Flash von seinem Computer zu verbannen. Wer unter Chrome ein Flash-Programm installiert hatte, wird dieses übrigens auch mit den Uninstaller von Adobe wieder los und kann seinen Browser damit auch schneller machen